Gemeinsam nutzbares Datenformat

GrandTotal 6 verwendet ein neues Datenformat, das von mehreren Benutzern gleichzeitig bearbeitet werden kann. Dadurch entfällt manuelles Festlegen einer Synchronisations-Methode. Die Datei wird einfach in einen geteilten Ordner auf Dropbox, iCloud, GoogleDrive oder ähnlich gelegt und alle beteiligten Personen können daran arbeiten.

Datei-Informationen

Im Menu Ablage kann man sich die Datei-Informationen anzeigen lassen. Um zu sehen ob, der Cloud-Dienst alle Daten korrekt synchronisiert hat, vergleicht man die Checksumme der Datei mit der auf den anderen Geräten.

Sync Dauer

Die Datei ist ein Paket mit ganz vielen weiteren Dateien drin. Das kann initial je nach Cloud Dienst eine ganze Weile dauern bis dieser alles synchronisiert hat. Bei der Verwendung von einem NAS ist eine Gigabit Ethernet Verbindung Voraussetzung.

Verschlüsselung

Alle Daten können neu mit einem Passwort geschützt werden. Die Verschlüsslung erfolgt mach modernem AES256 Standard. Es sollte ein starkes Passwort verwendetet werden - dieses lässt sich sicher im Schlüsselbund aufbewahren. Wird ein Passwort vergessen, sind die Daten unwiederbringlich verloren.

Datenschutz

Durch die Ende-zu-Ende Verschlüsselung der Daten, wird es Dritten (auch dem Cloud-Provider) verunmöglicht die Daten zu lesen. Sie werden ausschließlich während der Verwendung innerhalb von GrandTotal entschlüsselt.

Passwort ändern

Um ein neues Passwort festzulegen benutzt man das Menu Ablage/Kopie speichern und vergibt der neuen Datei das neue Passwort.

Backups

Sicherungskopien werden durch Time Machine automatisch angelegt. Wird Time Machine nicht verwendet muss eine adäquate Alternative verwendet werden.

Manuelle Backups

Sicherungskopien können auch über das Menu Ablage/Kopie sichern angelegt werden, oder in dem man die Datei im Finder dupliziert.

Mehrere Firmen

Durch die Verwendung vom neuem Datei-Format sind auch mehrere Firmen bzw. Mandate möglich.